Die maskuline H-Linie

Posted on

Um der Maskulinen etwas feminines zu verschaffen, braucht die einfach nur eine Taille mogeln. Wie das geht? Super einfach! Hosen mit seitlichen Taschen wie Chino’s und Röcke Un A-Linie und Ballonform gerne mit Rocktaschen. Obenrum irgendwas, was die Schultern breiter wirken lässt. Zum Beispiel eine Jacke mit Patten an den Schultern.

Welche Figur Sie haben und was zu Ihnen passt? Lassen Sie uns gerne einen Termin vereinbaren. Infomationen dazu finden sie auf meiner Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.